Golden State Warriors stellen Rekord der Chicago Bulls ein (Video)

goldenstatewarriors

11 Apr Golden State Warriors stellen Rekord der Chicago Bulls ein (Video)

Es war eigentlich undenkbar und ist nun doch geschehen: Der Rekord der Chicago Bulls von 72 Siegen zu 10 Niederlagen aus der Saison 1995/1996 wurde eingestellt.

Vor wenigen Stunden konnten die Golden State Warriors um Superstar Stephen Curry bei den San Antonio Spurs mit 92:86 gewinnen und stehen nun in der Regular Season mit 72 Siegen zu 9 Niederlagen da. Mit dem letzten Spiel vor den Play-Offs am kommenden Mittwoch gegen die Memphis Grizzlies (aktuell auf Platz 6 der Western Conference) könnte Golden State sogar noch einen draufsetzen.

Als die Bulls um Jordan, Pippen und Rodman 95/96 den Rekord aufstellten, holten sie im Finale gegen die Seattle SuperSonics ihre vierte NBA-Meisterschaft. Ein gutes Omen für die Warriors.

___

Fotocredit: Facebook