Beyoncé überrascht mit dem Release ihres neuen Albums „Lemonade“ (Video + Stream)

beyonce_Lemonade

24 Apr Beyoncé überrascht mit dem Release ihres neuen Albums „Lemonade“ (Video + Stream)

Beyoncé hat gestern Nacht bei einer Live-Premiere auf HBO ihr brandneues Album vorgestellt. Bereits im Verlauf der vergangenen Woche hatte Queen Bey darauf hingewiesen, dass sie für ein Projekt namens „Lemonade“ einen einstündigen TV-Slot bei dem US-Bezahlsender reserviert habe. Was es aber genau sein würde, was Frau Knowles dort vorstellen würde, war bis zuletzt unklar.

Wie wir nun wissen, nutzte Bey ihre Sendezeit um den HBO-Abonnenten ihr neues „Visual Album“ zu präsentieren. Bereits bei ihrer letzten LP „Beyoncé“ veröffentlichte die Diva zu jedem Song ein eigenes Video. In ähnlicher Form feierte nun ihr neues Werk Premiere und bleibt so auch weiterhin als Stream verfügbar. Gleichzeitig stellte Bey „Lemonade“ auch bei Tidal zum rein musikalischen Streaming bereit.

Thematisch setzt sich Beyoncé auf dem Großteil der LP mit der angeblichen Untreue ihres Ehemanns Jay Z auseinander. Allerdings beinhaltet „Lemonade“ auch den Song „Formation“, mit dessen Video und der dazugehörigen Super Bowl-Performance Beyoncé im Februar für Schlagzeilen sorgte. Auf den weiteren 11 Tracks der LP gibt es außerdem namhafte Gastbeiträge von James Blake, Jack White, Kendrick Lamar und The Weeknd zu hören. Für die visuelle Umsetzung waren Mark Romanek, Khalil Joseph, Melina Matsoukas, Todd Tourso, Dikayl Rimmasch, Jonas Akerlund und Beyoncé selbst als Regisseure verantwortlich.