„Awful Days“: Doku über Awful Records online

awfulrecords

20 Jun „Awful Days“: Doku über Awful Records online

Dass die Jungs und Mädels von Awful Records aus Atlanta ein ziemlich wilder Haufen sind, war schon bekannt. Nun ging Boiler Room TV der Sache mal auf den Grund und porträtierte das 16 Köpfe starke Kollektiv um Labelboss Father in einer neuen Dokumentation.

Father kommt übrigens bereits im Juli für zwei Live-Termine nach Deutschland. Alle Infos gibt’s HIER.

Fotocredit: Screenshot